FASHION

OUTFIT: STATEMENT-PULLOVER, LEDERROCK & CUTOUT BOOTS

Thrill of Style Daniel Wellington

Der Winter steht vor der Tür und ein Look ohne Pullover ist kaum noch denkbar. Besonders gut gefallen mir Strickpullover, weil man sie so vielseitig kombinieren kann und Strick keinesfalls langweilig oder bieder aussieht. Oversize Pullover sehen toll zur Röhrenhose oder zum Rock aus. Aber auch über einem Kleid getragen, sieht ein weit ausgestellter Pulli super stylisch aus. Leider gestaltet sich die Suche nach dem richtigen Pullover von Jahr zu Jahr schwieriger, da mir eine hochwertige Qualität sehr wichtig ist. Ich möchte, dass mein Pullover zum größten Teil aus Naturfasern und nicht aus Acryl besteht, was heutzutage eher die Ausnahme ist. Ich bin der Meinung, dass sich Baumwolle, Viskose, Leinen, Seide, Kaschmir und Co. besser auf der Haut anfühlen und diese dadurch atmen kann.

Meinen Look, sowie meine Lieblingspullover, habe ich euch hier verlinkt:

 


SHOP MY LOOK

Strickpullover – Jakes (buy similar one here)

Lederrock – Zara (buy similar one here)

Cutout-Boots – Sasha (buy similar one here)

Umhängetasche – Calvin Klein (buy it here)

 

 

 


STATEMENT-PULLOVER, LEDERROCK & CUTOUT BOOTS

Den Statement-Pullover habe ich bei P&C im Sale (Eigenmarke Jakes) entdeckt. Die Ärmel des Pullis sind schön weit geschnitten, was den kompletten Look sehr lässig wirken lässt. Und auch das Statement „GOOD THINGS TAKE TIME“ gefällt mir sehr gut.

Das restliche Outfit ist schwarz gehalten und glänzt mit kleinen, aber feinen Details: Der Lederrock hat auf der Vorderseite Schnürungen und die derben Boots bestechten durch Cutout-Details und auffälligen, silbernen Schnallen. Dazu kombiniere ich noch meine neue Uhr mit schwarzem Armband und dunklem Zifferblatt. Meine Umhängetasche von Calvin Klein darf natürlich auch nicht fehlen.

Die Fotos haben wir übrigens auf dem Schloss Hugenpoet geschossen. Als Wahlessenerin sollte ich nämlich so langsam mal wissen, was es in meiner Stadt zu erleben gibt. Das Schloss ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern lädt auch zu einem wohltuenden Spaziergang im Schlossgarten ein. Zudem kann ich das Restaurant HUGENpöttchen empfehlen, in dem wir sehr gut gegessen haben.

Thrill of Style Statement-Pullover

Thrill of Style Schloss Hugenpoet Essen

Thrill of Style Schloss Hugenpoet Essen

Thrill of Style Schloss Hugenpoet Essen

Thrill of Style Fake Fur

Previous Story

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Marsha
    22. November 2017 at 8:42

    Super Look, gut geschriebener Artikel und perfekte Aufnahmen in guter Location ❣️

    • Reply
      Thrill of Style
      22. November 2017 at 8:59

      Vielen lieben Dank Marsha. Schön, dass dir der Look gefällt. Liebste Grüße, Lisa <3

  • Reply
    Catharina
    24. November 2017 at 10:05

    Hallo meine Liebe, wieder ein toller Artikel ! Der Mantel ist ja mal der Hammer ! Mir ist allerdings sofort die Uhr ins Auge gehüpft, aber wahrscheinlich weil man als Blogger eh mehr darauf achtet. Ohne Pullover jetzt rauszugehen kann ich mir auch nicht vorstellen. Gestern war es mild in Berlin, allerdings hatte ich zum Pullover auch eine Fellweste kombiniert. Symphatischer Beitrag 🙂 LG

  • Reply
    Christin
    24. November 2017 at 11:50

    Super schöner Look Liebes!
    Vor allem der Pullover ist genau mein Geschmack. Ein absoluter Hingucker! Finde auch, manchmal lohnt sich die Investition in ein etwas qualitativ hochwertigeres Label. Baumwolle ist so viel angenehmer auf der Haut! Toller Look insgesamt!LG Christin

  • Reply
    Mia
    24. November 2017 at 16:01

    Wow ich mag diese Kombination total gerne und finde dein Text super geschrieben!

  • Leave a Reply